Dienstag, 14. August 2012

alles neu...

...macht der august ;) und deshalb zieht auch mein blog um!

ab sofort findet ihr blog/posts unter: www.stefanie-marquetant.de/blog/

und ich freue mich über feedback zu meinem neuen angebot... see you soon!

Mittwoch, 18. Juli 2012

"selbstliebe" oder: "baklava" your life!

bin heut morgen aufgewacht und hatte das wort "baklava" im kopf. hm, sollte jetzt die richtige zeit sein für einen süßen nachtisch!? morgens um halb siebn in deutschland? könnte, muss aber nicht... und dann war mir plötzlich die bedeutung klar.

ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass alle "baklava" kennen: das blätterteigegebäck, das himmlisch süß schmeckt, am besten zum türkischen mokka, garniert mit gehackten pistazien.

wie wäre es, wenn wir uns nun vorstellen, so ein stück gebäck zu sein? die farbe und form ist egal, und wir ersetzten einfach mal den zuckersirup durch ♥selbstliebe♥.

stell dir vor, wie es sich anfühlt durch und durch von selbstliebe durchtränkt zu sein... und über und über mit selbstliebe bedeckt... in selbstliebe zu baden... und obendrauf noch ein paar streusel selbstliebe...

und??? ♥

Donnerstag, 28. Juni 2012

angekommen...

"TRUST IN LOVE" | Angekommen!
50 x 50 cm, Acryl + Kreide auf Leinwand
...in münchen. es ist so, als hätte ich schon immer hier gelebt... vielleicht mal in nem früheren leben!? who knows.

in jedem fall bin ich so froh über diesen schritt, der sich nicht immer so schwerelos angefühlt hat. manchmal beschlichen mich doch zweifel (und das nicht selten und auch nicht zu knapp!): "ist das wirklich richtig und gut?"

aber ende gut, alles gut. und vor allem ziehe ich aus den letzten monaten die erkenntnis: höre auf deine eigene stimme, deine gefühle und deine intuition! und vertraue dir!

egal, was die anderen sagen, oder was dir dein ego angstvolles ins ohr flüstert... :)

Dienstag, 5. Juni 2012

ciao monaco!

mittwoch morgen: zusage vom makler bekommen, am donnerstagmorgen kam der umzugswagen. als die ganzen möbel und umzugskisten endlich in der neuen wohnung standen, war mir wirklich mulmig zumute: wie sollte der ganze kram jemals sinnvoll verteilt und aufgeräumt werden????

ende gut, alles gut: umzugskisten ausgepackt, ausgeräumt, eingeräumt, zimmer gestrichen, dazwischen anstoßen mit nem einzugs-sekt, weiter einräumen, wieder umräumen, jalousien andübeln... es wird :)

und ich bin endlich angekommen in münchen. jetzt werd ich die stadt erkunden und mich einleben :)))

Mittwoch, 9. Mai 2012

goodbye stuttgart

gestern abend war die letzte "balance after work" yogaklasse. herzlichen dank an die teilnehmer/innen & yogis: für euer engagiertes üben, für euer vertrauen und dafür, dass ihr die stunden bereichert habt! bleibt dem yoga treu und weiterhin viel licht & liebe & lebensfreude ♥

Dienstag, 8. Mai 2012

der glaube an das göttliche...

...entfacht das feuer der leidenschaft und der liebe.

I HAVE SEEN THE LIGHT!
zurück vom aufbauworkshop "mfl - lesen im morphischen feld". und was soll ich sagen? es war ein ganz aussergewöhnliches, bezauberndes und inspirierendes seminar! danke an kurt zyprian hörmann für seine begleitung, geduld und liebe.

und wenn du einmal das licht gesehen hast, weisst du: das leben ist ein fest...

Mittwoch, 18. April 2012

REMINDER: Mondgruß „Chandra Namaskar" Intensiv.

Kennenlernen + Vertiefen der Übungsabfolge, Tiefenentspannung und Traumreise.
Chandra Namaskar - der Mondgruß: Die kühlende Mondenergie steht für die feminine, sehr bewusste Kraft. Das macht den Mondgruß beruhigend, sanft und ausgleichend. Er sorgt für Stabilität und führt zur inneren Stille und eignet sich daher besonders für die Abendstunden.

Freitag 20. April, 18:00 - 20:30 Uhr.
Wohlfühlinvestition: 30 € pro Person (inkl. Getränk/Snack).
Location: FARBENRAUSCH & atempause @ P9 Pilates- und Yoga-Studio, Karl-Schurz-Straße 9, 70190 Stuttgart.

Anmeldung unter: www.farbenrausch.net/kurse/anmelde-formular/

Freitag, 13. April 2012

Donnerstag, 5. April 2012

farbenfrohe & entspannte ostertage!

denn da alle liebenden innerlich immer noch kind
und da die, die reinen herzens handeln, unsere größten helden sind
rett ich die welt mit deiner liebe in mir
denn ich bin für dich da, nein ich bin wegen dir hier
da dir die fähigkeit zu lieben geblieben ist
und die kraft zu vergeben ein bestandteil deines lebens ist
wurde ich erweckt und was tief in mir schlief
führt nun feder und schreibt dir diesen liebesbrief 
(aus: "liebeslied" von thomas d)


Ostern und Yoga, oder: War Jesus ein Yogi?

Im yogischen oder auch spirituellen Sinn bedeutet das christliche Bild der Kreuzigung das Lossagen vom Ego und die Auferstehung die spirituelle Neugeburt in einer höheren Bewusstseinsstufe.

Ostern ist also ein Fest der inneren Freiheit. Deshalb sind die Ostertage eine wunderbare Gelegenheit Altes loszulassen und sich für ein Leben in Freude, in Liebe, in Fülle und Dankbarkeit zu entscheiden.

Mehr über die Verbindung von Ostern und Yoga im Originaltext von Swami Satyananda Saraswati

Dienstag, 13. März 2012

»Frühlingserwachen!«

Vernissage zur Ausstellung.

Frühlingsfrische Malerei & Hausaltare von Stefanie Marquetant:
29. März 2012, ab 18 Uhr, 
Optik Futterknecht, Im Löwen-Markt 5, 70499 Weilimdorf.

Vorbeikommen & den Frühling begrüßen: Wir freuen uns!

http://www.farbenrausch.net/kunst/